Chats Central News ! Chats Central News & Infos Chats Central Forum ! Chat Forum Chat Videos ! Chat Videos Chats Central Foto-Galerie ! Chats Central Foto - Galerie Chats Central Links ! Chats Central Web - Links Chats Central Lexikon ! Chats Central Lexikon Chats Central Kalender ! Chats Central Kalender

 Chats-Central.de: Chat News, Infos & Tipps rund ums Chatten!

Seiten-Suche:  
 Chats-Central.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Interessante News
Infos & Tipps @
Chats-Central.de:
Jeder Cent kommt da an, wo er gebraucht wird!
Lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen!
Uhren-Online-Auktion am 20.03.2016
Uhren-Online-Auktion am 20.03.2016
MASTERhora - Die einzigartige Business- und Wissensplattform für Senior Experten und demografieorientierte Unternehmen
Wissens- und Businessportal MASTERhora: Erfahrene Fach- und Führungskräfte genieß ...
Callcenter Dienstleister Sitel blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurück
Chats Central ! Who's Online
Zur Zeit sind 54 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Chats Central ! Online Werbung

Chats Central ! Haupt - Menü
Chats Central - Services
· Chats Central - News
· Chats Central - Links
· Chats Central - Forum
· Chats Central - Lexikon
· Chats Central - Kalender
· Chats Central - Foto-Galerie
· Chats Central - Seiten Suche

Redaktionelles
· Chats Central News-Übersicht
· Chats Central Rubriken
· Top 5 bei Chats Central
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Chats Central
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Chats Central
· Account löschen

Interaktiv
· Chats Central Link senden
· Chats Central Event senden
· Chats Central Bild senden
· Chats Central Artikel posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Chats Central Mitglieder
· Chats Central Gästebuch

Information
· Chats Central Impressum
· Chats Central AGB & Datenschutz
· Chats Central FAQ/ Hilfe
· Chats Central Statistiken
· Chats Central Werbung

Chats Central ! Terminkalender
August 2020
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Chats Central ! Kostenlose Browser Games
Pacman
Pacman
Tetris
Tetris
Asteroids
Asteroids
Space Invaders
Space Invaders
Frogger
Frogger

Pinguine / PenguinPush / Penguin Push
Pinguine
Birdie
Birdie
TrapShoot
TrapShoot

Chats Central ! Seiten - Infos
Chats Central - rund um Chat & Chatten - Mitglieder!  Mitglieder:454
Chats Central - rund um Chat & Chatten -  News!  News:8.650
Chats Central - rund um Chat & Chatten -  Links!  Links:1
Chats Central - rund um Chat & Chatten -  Kalender!  Events:0
Chats Central - rund um Chat & Chatten -  Lexikon!  Lexikon:1
Chats Central - rund um Chat & Chatten -  Galerie!  Foto-Galerie Bilder:406
Chats Central - rund um Chat & Chatten -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:4

Chats Central ! Chats Central WebTips
Chats Central ! Chat bei Google
Chats Central ! Chat bei Wikipedia

Chats Central ! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123


Chat Forum @ Chats-Central.de
Nicht eingeloggt

< Letztes Thema   New Topic  Reply
Autor: Betreff: Wer braucht noch das Staatsfernsehen?

Forum-Neuling




Beiträge: 16
Registriert: 4. 1. 2013
Status: Offline

  am 19. 4. 2019 um 07:22


Bei den Ereignissen rund um Notre Dame hat man es wieder einmal gemerkt, sie haben seit dem Putsch in der Türkei und ihrer Berichterstattung darüber nichts, aber auch absolut nichts dazu gelernt.
Alle Welt schaut nach Paris und der zwangsfinanzierte Staatsrundfunk bringt Tierfilme.
Dabei braucht kein Mensch diese Sender, wer sich in Echtzeit informieren will geht sowieso woanders hin.

https://chatnewstoday.ca/

 
Beitrag bearbeiten Reply With Quote

Forum-Anfänger



Beiträge: 9
Registriert: 26. 5. 2015
Status: Offline

  am 6. 5. 2019 um 08:04


Das kann ich so nicht im Raum stehen lassen.
Was wird aus diesen künstlerische wertvollen Daily Soaps wie „Verliebte Boten“ oder „Windeln im Sturm“ wenn es keinen öffentlich rechtlichen zwangsfinanzierten Staatsrundfunk mehr geben sollte.
Und vor allem, was wird aus dem ZDF-Fernsehgarten?
Das ist schon immaterielles deutsches Kulturgut ??!!

 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Forum-Neuling



Beiträge: 17
Registriert: 6. 9. 2013
Status: Offline

  am 12. 8. 2019 um 07:56


Stauffenberg und das Hitlerattentat.
Und zum 75. Jahrestag schaffte er es wieder mal überall auf die erste Seite.
Und alle Parteien waren sich einig, er war ein Held.
Doch investigativer Journalismus ist immer, was ist die Geschichte hinter der Geschichte.
Und plötzlich ist Stauffenberg nicht mehr der strahlende Held.
Aber hören sie selbst…

http://kenfm.v38432.goserver.host/kenfm-media-de/mp3/tagesdosis-20190722.mp3

 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Forum-Neuling



Beiträge: 15
Registriert: 23. 1. 2013
Status: Offline

  am 10. 9. 2019 um 11:00


Wer braucht noch das Staatsfernsehen?
Na der Staat um seine Bürger im Staatssinne zu manipulieren.
Oder haben sie bei einem dieser, nach meiner Schätzung, 24 Sender einmal Kritik an Merkel und ihrem Kurs gehört.
Sie haben bei den Nazis sehr gut aufgepasst wie die das gemacht haben.
Denn diese ganze Scheißpropaganda und er Rundfunkbeitrag stammt von den Nazis.
Erfunden 1934, im gleichen Jahr als die Nazis in Deutschland die Einkommenssteuer einführten um ihre Bürger für ihre Ziele zu schröpfen!

 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Forum-Anfänger



Beiträge: 6
Registriert: 20. 5. 2014
Status: Offline

  am 4. 10. 2019 um 10:15


Jetzt könnte man ja sagen man kodiert diese Sender und wer sie sehen will muss zahlen.
Geht ja ganz einfach, ist technisch überhaupt kein Problem.
Aber sie müssen die Bürger ja schröpfen, denn diese knapp 18 € die jeder Haushalt gezwungen ist zu zahlen ist keineswegs für den Sendebetrieb!
Da sind zum einen diese exorbitanten Gehälter der jeweiligen Landeschefs der Sender und deren Pensionen.

 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Forum-Neuling



Beiträge: 13
Registriert: 14. 1. 2013
Status: Offline

  am 3. 11. 2019 um 09:54


"Die bewusste und zielgerichtete Manipulation der Verhaltensweisen und Einstellungen der Massen ist ein wesentlicher Bestandteil demokratischer Gesellschaften. Organisationen, die im Verborgenen arbeiten, lenken die gesellschaftlichen Abläufe. Sie sind die eigentlichen Regierungen in unserem Land. Wir werden von Personen regiert, deren Namen wir noch nie gehört haben. Sie beeinflussen unsere Meinungen, unseren Geschmack, unsere Gedanken. Doch das ist nicht überraschend, dieser Zustand ist nur eine logische Folge der Struktur unserer Demokratie: Wenn viele Menschen möglichst reibungslos in einer Gesellschaft zusammenleben sollen, sind Steuerungsprozesse dieser Art unumgänglich."

Propaganda: Die Kunst der Public Relations
von Edward Bernays

 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Forum-Neuling



Beiträge: 13
Registriert: 4. 1. 2013
Status: Offline

  am 1. 12. 2019 um 10:59


Mensch Erwin, das ist ganz schon hart was du hier zitierst.
Nur wenn es sich genau überlegt ist es tatsächlich so.
Wer hat den diese Sender und seine Zwangsabgabe erfunden?
Das war dieser Österreicher und seine Bande und wo uns das hingeführt hat kennen wir aus der jüngeren Geschichte.

 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Forum-Neuling



Beiträge: 13
Registriert: 14. 1. 2013
Status: Offline

  am 24. 4. 2020 um 08:22
Der Bürger ist nur insofern interessant indem er das alles finanzieren soll, über Steuern und Abgaben. Also muss er durch entsprechende Propaganda darauf vorbereitet werden.
Und ein großer Geist hat das schon ziemlich früh erkannt.

“Aus der Angst um den Beuteanteil entstand auf den großherzoglichen Samtsesseln und in den Kneipen von Weimar die deutsche Republik, keine Staatsform, sondern eine FIRMA. In ihren Satzungen ist nicht vom VOLK die Rede, sondern von PARTEIEN; nicht von Macht, von Ehre und Größe, sondern von PARTEIEN. Wir haben kein Vaterland mehr, sondern PARTEIEN; keine Rechte, sondern PARTEIEN; kein Ziel, keine Zukunft mehr, sondern Interessen von PARTEIEN. Und diese Parteien – noch einmal: keine Volksteile, sondern Erwerbsgesellschaften mit einem bezahlten Beamtenapparat, die sich zu amerikanischen Parteien verhielten wie ein Trödelgeschäft zu einem Warenhaus – entschlossen sich, dem FEINDE alles was er wünsche auszuliefern, jede Forderung zu unterschreiben, den Mut zu immer weitergehenden Ansprüchen in ihm aufzuwecken, nur um im Innern ihren eigenen Zielen nachgehen zu können.”
Oswald Spengler 1924 aus "Neubau des Deutschen Reiches)

 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Forum-Neuling



Beiträge: 12
Registriert: 14. 3. 2013
Status: Offline

  am 23. 5. 2020 um 08:32


Alwin hat vollkommen recht.
Das Durchschnittsgehalt bei der ARD beträgt 9.000€.
Da musst du in der freien Wirtschaft schon richtig was können.

 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen

Forum-Neuling



Beiträge: 16
Registriert: 4. 1. 2013
Status: Offline

  am 19. 6. 2020 um 07:53

Und warum erinnert sich der „freie“ Bürger bei einer Wahl nicht daran?
Jetzt haben die Länderchefs wieder einer Beitragserhöhung zugestimmt.
Da soll der Bürger seine Indoktrination auch noch selber bezahlen.
Noch perfider geht es bald nicht mehr !![Bearbeitet am: 19/6/2020 von Hans-Peter]

 
User-Profil Beitrag bearbeiten Antworten mit Zitat Suchen
New Topic    Reply


Based on XForum by Trollix
original script by XMB

Das Forum wurde in 1.0080841 Sekunden geladen.


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2020!

Wir betonen ausdrücklich, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Datei backend.php direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Chats Central - Chat News & Infos rund ums Chatten / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung Chat Forum